Compliance und Investigations

Unternehmensreputation nachhaltig schützen

Wir helfen Ihnen zum Vorteil Ihres Unternehmens, den hohen Anforderungen einer zeitgemässen Governance und Compliance gerecht zu werden. Wir führen für Sie interne Untersuchungen durch oder unterstützen Sie bei nationalen und internationalen aufsichtsrechtlichen Untersuchungen.

Dabei können Sie in unserem Team auf das Beste aus zwei Welten zurückgreifen: zum einen auf Anwälte mit profunden, langjährigen Erfahrungen aus der Unternehmenswelt als General Counsel und Corporate Secretary und zum anderen auf Anwälte mit ausgewiesener Expertise in der Durchführung und Begleitung von internen sowie aufsichtsrechtlichen Untersuchungen.

Wir betreuen anspruchsvolle Governance- und Compliance-Mandate, wie z.B. Durchführung von Compliance Audits mit Erstellung eines Audit Reports inkl. Empfehlungen, externe Untersuchungen bei Compliance-Verstössen sowie Ausarbeitung und Umsetzung von massgeschneiderten Konzepten. Wir unterstützen und beraten Klienten bei unternehmensinternen Untersuchungen, insbesondere im Zusammenhang mit Verstössen gegen in- und ausländische Aufsichtsgesetze sowie Vorwürfen bezüglich Verletzungen in- und ausländischer Bestimmungen gegen Korruption, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Strafrecht und Datenschutz.

Geschätzt werden unser Augenmass, unsere Praxisnähe und unsere auf die unternehmensinternen Bedürfnisse und Besonderheiten zugeschnittenen, ganzheitlichen Lösungen.


Referenzfälle

  1. Compliance Assessment mit Interviews
    Durchführung eines Compliance-Assessments mit Analyse der relevanten Prozesse, Richtlinien und Dokumente und strukturierten Interviews mit abschliessender Präsentation der Resultate vor dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung z.B. für ein Spital (15 Interviews), ein Energie- (40 Interviews) und ein Chemieunternehmen (70 Interviews).

  2. Compliance Assessment mit web-basiertem Tool
    Durchführung eines Compliance-Assessments mit dem web-basierten Tool Complerify (75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) zwecks Feststellung der Stärken und Schwächen des bestehenden Compliance-Management-Systems für ein internationales Produktionsunternehmen mit Sitz im Ausland.

  3. Externe Untersuchung
    Aufgrund anonymer Anschuldigungen, Durchführung einer externen Untersuchung mittels Analyse der relevanten Prozesse und Dokumente sowie rund 20 Interviews von zufällig ausgewählten Personen aus allen Hierarchiestufen und Präsentation des Berichts vor dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung eines Unternehmens im Bereich Hospitality.

  4. Geschäftspartnerprüfung
    Einbettung der Compliance relevanten Anforderungen in einen bereits bestehenden Lieferantenüberprüfungsprozess für ein Technologieunternehmen mittels Durchführung von Workshops und unter aktiver Mitwirkung vom Rechtsdienst, der IT und vom Einkauf des Unternehmens.

  5. Hausdurchsuchungen
    Erstellen der relevanten Dokumente und Checklisten, Durchführung von regelmässigen Schulungen zur Sicherstellung des Verhaltens bei allfälligen Hausdurchsuchungen für ein Pharmaunternehmen. Schulungen an mehreren Standorten von rund 30 Personen.

  6. Outsourcing
    Externe Anlaufstelle eines Unternehmens mit Niederlassungen in der ganzen Schweiz für Meldungen von Verstössen oder Fragen zur Compliance, auch auf anonymer Basis, von internen und externen Personen. Entgegennahme der Meldungen, Triage, Weiterleitung von berechtigten Anliegen an die zuständige Stelle im Unternehmen innerhalb von 24 h nach Eingang und halbjährliche Berichterstattung über Anzahl und Thema der Meldungen und was unternommen wurde.

  7. Personalprozess
    Hilfestellung bei der Einbettung der Compliance relevanten Anforderungen in die bestehenden oder neue Personalprozesse bei einem Unternehmen in der Gesundheitsbranche. Compliance und Integrität wird in allen Personalprozessen angemessen berücksichtigt.

  8. Richtlinien
    Ausarbeitung und Einführung von Richtlinien und Schulungsunterlagen, z.B. betreffend Wettbewerb, Bestechung, Datenschutz für ein Unternehmen in der Textilbranche und aus der Nahrungsmittelindustrie.

  9. Risk-Assessment
    Beurteilung verschiedener Agentur-, Zusammenarbeits- und Arbeitsverträge sowie der Buchungsvorgänge innerhalb einer Gruppe im Bereich Farbstoffe hinsichtlich möglicher Risiken (z.B. Wettbewerb, Bestechung, Steuern) und Abgabe konkreter Empfehlungen der Zahlungsabläufe inkl. Erarbeitung von Musterverträgen.

  10. Schulungen
    Vorbereitung und Durchführung von Compliance-Schulungen für ein IT-Unternehmen, d.h. Vermittlung des Grundwissens über ein Compliance-Thema und Illustration durch Praxisbeispiele und Dilemmasituationen.

  11. Verhaltenskodex
    Ausarbeitung eines massgeschneiderten Verhaltenskodex für ein Unternehmen im Bereich Automotive.

Weitere Informationen finden sie in unserem > Flyer «Compliance à la carte» (PDF).

Hier geht es zu > «Complerify», unserem webbasierten Umfragetool, mit welchem Sie einfach und pragmatisch die relevanten Compliance-Dimensionen ihres Unternehmens analysieren können.

Publikationen

Präsentation Rückblick auf die ersten drei Monate der DSGVO - Erfahrungen aus der Praxis Rüedi Pascal, in: Kundenanlass der ImageWare AG, 30. August 2018

Publikation Aufsichtsrechtliche Sorgfaltspflichten einer Bank bei einer reinen Depotbeziehung Ceregato Mirco, Powell Julian, in: ius.focus 04/2018, S. 16

Publikation Das Bankkundengeheimnis und die Geldwäschereibekämpfung Beuret Arnaud, in: Jusletter vom 16. April 2018

Publikation Strafprozessordnung soll prozesstauglicher werden Dunjic Ivan, in: Jusletter, 12. März 2018

Publikation Wie steht es um Ihre Compliance? Wind Christian, in: Deutscher Arbeitgeber Verband, www.deutscherarbeitgeberverband.de, Februar 2018

Publikation Leitfaden Compliance - pragmatisch und ganzheitlich Wind Christian, Bern, 2018

Publikation FINMA-Watchlist: nur Aufnahme von erhärteten und zuverlässigen Angaben durch die FINMA; Anspruch auf Löschung bejaht Ceregato Mirco, Mühlemann Kim, in: ius.focus 06/2017, Nr. 150, S. 16 

Publikation Kommentierung: Art. 9a, 16 und 29-32 GWG Beuret Arnaud, in: Kunz Peter V./Jutzi Thomas/Schären Simon (Hrsg.), Geldwäschereigesetz (GwG) - Stämplis Handkommentar, 1. Auflage, Bern 2017

Publikation Das Schweizerische Geldwäschereibekämpfungsdispositiv und seine Neuerungen Beuret Arnaud, in: Jusletter vom 23. Februar 2015

Präsentation Was ist Compliance - ein Überblick Weber Rolf H., in: Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ) Seminar, Präsentation vom 18. November 2014

Präsentation Kartellrecht vor Gericht - Durchsetzungs- und Abwehrstrategien bei Kartellschäden von Unternehmen in der Schweiz Moser Martin, in: Kartellrechtsdialog 2013, Präsentation vom 5./24. September 2013

Präsentation Gründerhaftung - Vorratsgründung und Mantelhandel. Jörg Florian S., in: St. Galler Gesellschaftsrechtstag, Präsentation vom 8. Mai 2013

Präsentation Trennung von Topkader- und Kader-Mitarbeitenden Moser Martin, Veranstaltung der Grass & Partner AG, Präsentation vom 24. November 2011

Präsentation Strategie in einer Rechtsabteilung - Legal strategy hands on - how does it work now? Wind Christian, Management for the Legal Profession MLP-HSG, Modul 1 “Strategie” der Executive School of Management Technology and Law (ES-HSG), Universität St. Gallen, Präsentation vom 8. September 2011

Publikation Ausservertragliche Haftung der Bank wegen Geldwäscherei - Besprechung des Bundesgerichtsentscheids BGE 4A_594/209 vom 27. Juli 2010 Ceregato Mirco, in: ius.focus 10/2010, Nr. 257, S. 13

Publikation IN-HOUSE COUNSEL in internationalen Unternehmen Christian Wind, hrsg. zusammen mit Beat Hess/Andreas L. Meier/Reto Schiltknecht/Sylvie Hambloch-Gesinn, Basel 2010

Publikation Whistleblowing als Risikokommunikation Rieder Stefan, in: Handelszeitung vom 28. April 2009, 18/2009, S. 17

Publikation Schutz für Whistleblower - Kommentar zum Gesetzesentwurf Rieder Stefan, in: Jusletter vom 20. April 2009

Publikation Als General Counsel wieder auf die Schulbank? Wind Christian, in: Schweizerische Juristen Zeitung (SJZ), 10/2008, S. 248-249

Präsentation IKS und Risikobeurteilung im neuen Revisionsrecht Moser Martin, in: Veranstaltung des Schweizerischen Instituts für Verwaltungsräte und Geschäftsleitungsmitglieder, Präsentation vom 21. November 2007

Präsentation Neuordnung der Revision – Verwaltungsrat und Revisionsstelle in der Pflicht Moser Martin, in: Treuhand Kammer (Sektion Zentralschweiz), Präsentation vom 12. März 2007

Publikation Das IKS und die Bedeutung des (Legal) Risk Management für VR und Geschäftsleitung im Lichte der Aktienrechtsreform 2007 Wyss Lukas, in: Schweizerische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzmarktrecht (SZW) 1/2007. S. 407-421

Publikation Risikobewältigung im Unternehmen Wyss Lukas, in: CH-D Wirtschaft 5/2006, S. 10-11

Präsentation Neuordnung der Revision – Verwaltungsrat und Revisionsstelle in der Pflicht Moser Martin, in: Stämpfli Symposium zur „Neuordnung der Revision“, Präsentation vom 11. Mai 2005

Publikation Liability of Board Members and Management in Product Liability Cases in Switzerland Wyss Lukas, in: International Law Office, Newsletter vom 4. Mai 2006

Publikation Juristisches Risk Management und Hedging als Mittel zur Risikokontrolle im Rahmen von internationalen Wirtschaftstransaktionen und -projekten Wyss Lukas, Diss. Bern 2005

Publikation Risk Management und Hedging als Aufgaben des Wirtschaftsanwaltes Wyss Lukas, in: recht 3/2005, S. 86-104

Publikation Corporate Governance für KMU Moser Martin, in: KMU Business 2/2005, S. 16 ff.

Präsentation Umstrukturierungen im Leben einer Unternehmung – steuerliche und rechtliche Aspekte Moser Martin, zusammen mit Spori Peter und Hürzeler Donatus, in: Veranstaltung „Das neue Fusionsgesetz“ des Handels- und Industrievereins des Kantons Bern gemeinsam mit Ernst & Young, Präsentation vom 23. März 2004

Publikation Die Vermögensübertragung Moser Martin, in: EY Law (Hrsg.), Das neue Fusionsgesetz, Zürich 2004, S. 42 ff.    

Publikation Rechtliche Risiken in den Griff bekommen - juristisches Risk Management gewinnt an Bedeutung Wyss Lukas, in: Office Suisse d’Expansion Commerciale (Heute: Switzerland Global Enterprise), Zürich 2002

Publikation Corporate Governance Eisenring Martin, in: Manager Bilanz vom 28. Feburar 2002

Publikation Gefordertes juristisches Risk Management - Absicherung des Unternehmens gegen externe Faktoren Wyss Lukas, in: Neue Zürcher Zeitung vom 22. Oktober 2002

Publikation Corporate Governance - Bedeutung für kleine und mittlere Unternehmen Moser Martin, in: Der Bund vom 14. Juni 2002, 136/2002, S. 21

Publikation Die Grenzen der Beratung durch die Revisionsstelle - Wo sind die Grenzen gemäss Art. 727c Abs. 1 OR? Wind Christian, in: Der Schweizer Treuhänder, 1-2/1999, S. 81 ff.

Publikation Die ISO-9000-Zertifizierung von Anwaltskanzleien und das Anwaltsgeheimnis Beutter Christian, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP) 12/1998, S. 1403 -1409

Publikation Die Unabhängigkeit der Revisionsstelle gemäss Art. 727c Abs. 1 OR Wind Christian, Schriftenreihe der Treuhand-Kammer, Bd. 160, Diss. St. Gallen 1998

Publikation Die genossenschaftsrechtliche Verantwortlichkeit Blickenstorfer Kurt, in: Schweizer Schriften zum Handels und Wirtschaftsrecht, Bd 91, Diss. Zürich 1987

Veranstaltungen

Christian Wind
Mirco Ceregato

Compliance kostet, aber kann sich Ihr Unternehmen Non-Compliance leisten?

Christian Wind, Co-Leiter Practice Group Compliance und Investigations

Mirco Ceregato, Co-Leiter Practice Group Compliance und Investigations



Unser Team, Ihre Spezialisten.

Unser Team, Ihre Spezialisten.

Mirco Ceregato

Co-Leiter
lic. iur. HSG, LL.M., CAS Haftpflicht- und Versicherungsrecht
Rechtsanwalt
Partner
Mitglied des Verwaltungsrats
St.Gallen
Deutsch, Englisch

Mirco Ceregato

Co-Leiter
lic. iur. HSG, LL.M., CAS Haftpflicht- und Versicherungsrecht
Rechtsanwalt
Partner
Mitglied des Verwaltungsrats
St.Gallen
Deutsch, Englisch

T +41 58 258 14 00
mirco.ceregato@bratschi.ch

Christian Wind

Co-Leiter
Dr. iur. HSG, LL.M., EMBA IMD
Rechtsanwalt
Partner
Zürich
Deutsch, Englisch

Christian Wind

Co-Leiter
Dr. iur. HSG, LL.M., EMBA IMD
Rechtsanwalt
Partner
Zürich
Deutsch, Englisch

T +41 58 258 10 00
christian.wind@bratschi.ch

Marcel Aellen

Dr. iur.
Rechtsanwalt
Partner
Bern
Deutsch, Englisch, Französisch

Marcel Aellen

Dr. iur.
Rechtsanwalt
Partner
Bern
Deutsch, Englisch, Französisch

T +41 58 258 16 00
marcel.aellen@bratschi.ch

Liv Bahner

LL.M., Maître en Droit
Rechtsanwältin
Zürich
Deutsch, Englisch, Französisch

Liv Bahner

LL.M., Maître en Droit
Rechtsanwältin
Zürich
Deutsch, Englisch, Französisch

T +41 58 258 10 00
liv.bahner@bratschi.ch

Michael Alexis Barrot

lic. iur., LL.M., dipl. Steuerexperte
Rechtsanwalt
Partner
Zürich
Deutsch, Englisch, Französisch

Michael Alexis Barrot

lic. iur., LL.M., dipl. Steuerexperte
Rechtsanwalt
Partner
Zürich
Deutsch, Englisch, Französisch

T +41 58 258 10 00
michael.barrot@bratschi.ch

Ivan Dunjic

M.A. HSG in Law
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar
St.Gallen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Kroatisch, Serbisch

Ivan Dunjic

M.A. HSG in Law
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar
St.Gallen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Kroatisch, Serbisch

T +41 58 258 14 00
ivan.dunjic@bratschi.ch

Stefan Rieder

Dr. iur. HSG, LL.M., Fachanwalt SAV Arbeitsrecht
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar
Partner
St.Gallen
Deutsch, Englisch

Stefan Rieder

Dr. iur. HSG, LL.M., Fachanwalt SAV Arbeitsrecht
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar
Partner
St.Gallen
Deutsch, Englisch

T +41 58 258 14 00
stefan.rieder@bratschi.ch