LAB
Löwe

Der Löwe nimmt als König der Tiere eine Ausnahmestellung ein. Die in Rudeln lebende Grosskatze symbolisiert Stärke und Macht.

Mit Gespür und Expertise

Wählen Sie den von unseren rund 100 Anwältinnen und Anwälten für Sie geeigneten Ansprechpartner. Dieser wird Sie persönlich betreuen und für Ihr Anliegen die entsprechenden Experten hinzuziehen. Unser Schwerpunkt liegt im Wirtschaftsrecht, doch die Vielfalt der Erfahrung und juristischen Expertise in Branchen und Fachgebieten jedes Einzelnen geht weit darüber hinaus.

Und wir verfügen über ein Notariat in Basel, Bern, Zug und St. Gallen.

Aktuell

bratschi arbitration blog: The new Swiss Arbitration Centre and the revised Swiss Rules of International Arbitration

On 1 June 2021, two important changes occurred regarding Swiss arbitrations: The Swiss Chambers’ Arbitration Institution became the Swiss Arbitration...

15.06.2021

Sandra De Vito Bieri ist neue Managing Partnerin unserer Kanzlei.

Bratschi Ltd. freut sich sehr, bekannt zu geben, dass Sandra De Vito Bieri zur neuen Managing Partnerin und Delegierten des Verwaltungsrats ernannt...

07.06.2021

Dr. Adrian Wyss neuer Partner unserer Kanzlei

Dr. Adrian Wyss verstärkt Bratschi AG im Immaterialgüter- sowie Prozessrecht

Wir freuen uns sehr, Dr. Adrian Wyss als neuen Partner von Bratschi AG...

01.06.2021

Veranstaltungen

Agenda: Juni 2021

Treffpunkt Compliance & Recht «Neue Compliance-Risiken im Wettbewerb»

online als Webinar,  16. Juni 2021 ReferentInnen: Christian Wind, Rolf H. Weber, Adrian Bieri

Treffpunkt Compliance & Recht «Neue Compliance-Risiken im Wettbewerb»

online als Webinar,  22. Juni 2021 ReferentInnen: Christian Wind, Rolf H. Weber, Adrian Bieri

Treffpunkt Compliance & Recht «Neue Compliance-Risiken im Wettbewerb»

Veranstaltungsort online als Webinar
T +41 58 258 10 00

Termin 16. Juni 2021 – 16. Juni 2021

Zielpublikum

Die Veranstaltung richtet sich an Verwaltungsräte, Geschäftsleitungsmitglieder, Compliance Officers, Juristen und alle an Compliance interessierten Personen.

Inhalt

Revisionen im Kartellgesetz und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb erfordern bei Unternehmen eine Überprüfung ihres Marktauftritts. Liegt allenfalls eine relative Marktmacht vor und was heisst das konkret? Was haben Unternehmen in vertikalen Abreden mit Distributoren und v.a. bei Preisempfehlungen zu berücksichtigen? Wann fallen Ungleichbehandlungen von Kunden im Online-Handel unter das neue ins Lauterkeitsrecht («UWG») eingeführte Verbot des Geoblocking?

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Falls Sie nicht selbst teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit einen Vertreter zu benennen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode für das Webinar per E-Mail.

> Anmeldung

Nächste Veranstaltungen

Datum / Ort

Veranstaltungstitel

ReferentInnen