LAB
Fuchs

„Meister Reineke“ ist das meist beschriebene Fabelwesen. Seit Urzeiten wird der Fuchs mit List und Schlauheit umschrieben.

Mit Gespür und Expertise

Wählen Sie den von unseren rund 90 Anwältinnen und Anwälten für Sie geeigneten Ansprechpartner. Dieser wird Sie persönlich betreuen und für Ihr Anliegen die entsprechenden Experten hinzuziehen. Unser Schwerpunkt liegt im Wirtschaftsrecht, doch die Vielfalt der Erfahrung und juristischen Expertise in Branchen und Fachgebieten jedes Einzelnen geht weit darüber hinaus.

Und wir verfügen über ein Notariat in Basel, Zug und St. Gallen.

Aktuell

Bratschi hat DOCOMO Digital, eine Tochtergesellschaft des japanischen Mobilfunkanbieters NTT DOCOMO in Zusammenhang mit dem Verkauf des Geschäftsbereichs Solutions an die Digital Virgo Gruppe beraten

DOCOMO Digital, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von NTT DOCOMO, ist ein führender Full Service-Provider für Payment-Lösungen und mobile...

02. Juli 2020

Blog öffentliches Verfahrensrecht: End-, Teil- und Zwischenentscheid: Die Last der Rechtssuchenden

Wenn eine Rechtsmittelinstanz in einem Verfahren einzig eine Teilfrage entscheidet und z.B. die Sache an die Verwaltungsbehörde zurückweist, damit...

30. Juni 2020

bratschi arbitration blog: Energy Arbitration

What makes energy disputes so well suited to arbitration? The answer lies within the energy sector itself, by nature the energy sector is a primordial...

15. Juni 2020

Veranstaltungen

Agenda: Juli 2020

ZfU Seminar - Krisenkommunikation für CEOs und Verwaltungsräte

8. Juli 2020 ReferentInnen: Daniel Glasl

ZfU Seminar - Krisenkommunikation für CEOs und Verwaltungsräte

Veranstaltungsort Hotel Panorama Resort & Spa
Schönfelsstrasse
8835 Feusisberg

Termin 8. Juli 2020 – 9. Juli 2020

Zielpublikum

Verwaltungsräte, CEOs und Kommunikationsverantwortliche

Inhalt

Inhaltlich befasst sich die Versanstaltung mit folgenden Themen:

  • Mit welchen Krisen sehen wir uns konfrontiert und in welchem Umfeld finden sie statt? (interne, externe Krisen)
  • Was verursacht Krisen? (Naturereignisse, Mitbewerber, Branchenereignisse, veränderte politische Rahmenbedingungen, veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen, eigenes Versagen)
  • Was bedeuten Krisen (für die Beteiligten, für das Umfeld)?
  • Wie können wir uns verhalten, um Krisen gut zu bewältigen? (Grundsätze, Dos and Don'ts)
  • Was braucht es zur erfolgreichen Krisenkommunikation? (Organisation, Abläufe, Instrumente, Ressourcen)
  • Peter Kurer über die UBS-Krise und Risk Management für Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen (inkl. Fragerunde)
  • Wie bereitet man sich auf Krisenkommunikation vor? (TV-Training, Durchspielen Krisenszenarien)
  • Wrap-up

> Daniel Glasl referiert zu dem Thema «Welche Rechte (und Pflichten) haben Unternehmen und ihre Beteiligten im Umgang mit den Medien».

Weitere Informationen

  > Tagungsausschreibung (html)

Nächste Veranstaltungen

Datum / Ort

Veranstaltungstitel

ReferentInnen