Aperçu

Droit de la propriété intellectuelle

Le droit de la propriété intellectuelle englobe le droit des brevets d'invention (LBI), des droits d'auteur (LDA), la protection des designs (LDes) et le droit des marques (LPM) ainsi que la protection des espèces et de la topographie.

Savoir-faire à Droit de la propriété intellectuelle

Publication

Verhältnis zwischen Neuheit der Erfindung und Mitbenützungsrecht

En savoir plus
Publication

Keine Verwechslungsgefahr bei Marken: «You see Augenlaser» und «EYE SEE YOU AUGENLASER»

En savoir plus
Publication

Switzerland - Technology M&A 2020

En savoir plus

Événement de Droit de la propriété intellectuelle

05.06.2024

Was müssen Unternehmen bei der Nutzung von «Künstlicher Intelligenz» aus rechtlicher Sicht beachten?

Die Anwendung «Künstlicher Intelligenz» (KI) bzw. von Softwareapplikationen, die auf Machine Learning Technologie basieren, ist zur Zeit in aller Munde. Während aktuell viele «KI» v.a. mit ChatGPT verbinden, ist davon auszugehen, dass in naher Zukunft in allen Lebensbereichen Software mit «KI» Einzug halten wird – insbesondere auch in Schweizer Unternehmen. Doch welche rechtlichen Aspekte müssen Schweizer Unternehmen beim Einsatz von «KI» beachten? Welche rechtlichen Grenzen müssen eingehalten werden? Was gilt mit Blick auf die Nutzung von Arbeitsergebnissen von Software mit «KI»?
Provida
Adrian Bieri
Détails de l'évènement

Nos sites

Formulaire de contact