Übersicht

Steuern

Wir sind Ihre erste Anlaufstelle für Schweizer Steuerfragen

Unseren in- und ausländischen Klienten liefern wir massgeschneiderte Lösungen. Durch unsere exzellenten Beziehungen zu den Schweizer Steuerbehörden und zu Fachkollegen weltweit sowie durch die enge Zusammenarbeit mit den Anwälten unserer Kanzlei schützen wir unsere Klienten vor negativen steuerlichen und rechtlichen Überraschungen. Unsere Klienten sind Unternehmen, Privatpersonen, Finanzinstitute, institutionelle und private Investoren, Personengesellschaften, Trusts, Nachlässe, Family Offices, Stiftungen sowie NGOs. Unsere Dienstleistungen umfassen zum Beispiel:

  • M&A-Strukturierung und Post-Closing Integrationen (inkl. Due Diligence)
  • Immobilientransaktionen
  • Umstrukturierungen, Sanierungen und Restrukturierungen
  • Beratung von Finanzierungen und Kapitalmarkttransaktionen
  • Ansiedlung von Gesellschaften und von vermögenden Privatpersonen
  • Nachfolge- und Nachlassplanung
  • Beratung von Führungskräften inkl. Beteiligungspläne
  • Verrechnungspreisgestaltung
  • Begleitung bei Verständigungsverfahren und internationalem Informationsaustausch
  • Strittige und unstrittige Steuerverfahren, inkl. Tax Rulings und Vertretung vor Gerichten
  • Unterstützung in Tax Compliance-Themen

 

Know-how zu Steuern

bratschiBLOG

tax blog: Höchstrichterliche Bestätigung des Immobilienbetriebs bei Umstrukturierungen

Das Bundesgericht hat kürzlich die Praxis der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) bestätigt, wonach für das Vorliegen einer steuerneutralen Umstrukturierung von Immobilienbetrieben (i) eine professionelle Immobilienbewirtschaftung mit einem (ii) marktüblichen Personalaufwand von maximal 5% des Mietertrags genügt. Und die professionelle Immobilienverwaltung kann auch durch eine Drittperson im Auftragsverhältnis erbracht werden.

Mehr erfahren
bratschiBLOG

tax blog: Unangenehme Steuerfallen bei Sanierungsleistungen des Aktionärs

Das Bundesgericht hat kürzlich die Praxis der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) bestätigt, wonach bei Zuschüssen des Aktionärs in die Gesellschaft, für welche der Sanierungsfreibetrag von maximal CHF 10 Mio. bei der Emissionsabgabe beansprucht wird, eine effektive Verlustausbuchung in der Handelsbilanz stattfinden muss. Demnach können bei der Beanspruchung des Sanierungsfreibetrags somit nicht gleichzeitig Kapitaleinlagereserven (KER) gebildet werden. Die Aktionäre und die Gesellschaft müssen sich daher bei solchen Fällen in Zukunft entscheiden, ob steuerfrei rückzahlbare KER gebildet werden sollen und auf dem Zuschuss die 1%ige Emissionsabgabe entrichtet wird, oder auf die Bildung von KER verzichtet werden und dafür bis zum Maximalbetrag von CHF 10 Mio. keine Emissionsabgabe geschuldet ist. 

Mehr erfahren
Publikation

Mergers & Acquisitions

Mehr erfahren

News zu Steuern

19.02.2024

Chambers Global Guide 2024

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Bratschi auch in diesem Jahr wieder von dem renommierten internationalen Chambers Global Ranking ausgezeichnet wurde. 

Der Chambers Global Guide listet die besten Anwälte und Anwaltskanzleien in über 200 Ländern der Welt auf.

Mehr erfahren
23.01.2024

Bratschi berät die Verkäuferschaft der SERTO Gruppe beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an EGSB

Die EGS Beteiligungen AG (EGSB), eine langfristig orientierte Beteiligungsgesellschaft der Ernst Göhner Stiftung Zug, hat eine Mehrheitsbeteiligung an der SERTO Gruppe, ein Spezialist im Bereich Rohrverschraubungen und Rohrverbindungskomponenten, erworben. Das Management der SERTO Gruppe bleibt weiterhin investiert. 

Mehr erfahren
11.01.2024

Cognita übernimmt FOUR-FOREST

Cognita, eine weltweit führende Privatschulgruppe, hat die in der Schweiz ansässige FOUR-FOREST Gruppe übernommen. Die FOUR-FOREST Gruppe ist eine internationale, zweisprachige Schule, die über 300 Kinder und Studenten vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe an Standorten in Luzern und Zug unterrichtet.

Mehr erfahren

Unsere Standorte

Zum Kontaktformular