Markus Aeschbacher

Markus Aeschbacher

lic. iur. HSG, LL.M. (Georgetown)
Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht
Rechtsanwalt
Partner
Co-Leiter Bau, Immobilien und Hotels

Standort
Zürich

T +41 58 258 10 00
F +41 58 258 10 99
markus.aeschbacher@bratschi.ch
Verschlüsselte Kontaktaufnahme
vCard (Download)

Sprache
Deutsch, Englisch, Französisch

Markus Aeschbacher

lic. iur. HSG, LL.M. (Georgetown)
Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht
Rechtsanwalt
Partner
Co-Leiter Bau, Immobilien und Hotels

Zürich
Bratschi AG
Bahnhofstrasse 70
Postfach
CH-8021 Zürich

T +41 58 258 10 00
F +41 58 258 10 99
markus.aeschbacher@bratschi.ch
Deutsch, Englisch, Französisch
 

Vita

Markus Aeschbacher ist seit vielen Jahren im Bau- und Immobilienrecht tätig, insbesondere im Bereich Immobilientransaktionen, Werkvertrags- und Auftragsrecht (inkl. GU/TU- und Planerverträge), kommerzielles Mietrecht sowie Anlagenbau. Zu seiner nationalen und internationalen Klientschaft zählen vorwiegend professionelle Bauherren, Investoren, Immobiliengesellschaften sowie grössere Bauunternehmen. Er hat ausserdem mehrjährige Erfahrung im allgemeinen kommerziellen Vertrags- und Handelsrecht, wie z.B. im Gebiet IT-Verträge.

Markus Aeschbacher vertritt Parteien in nationalen und internationalen Auseinandersetzungen vor Zivil-, Verwaltungs- und Schiedsgerichten.

Markus Aeschbacher ist Co-Leiter der Industry Group Bau, Immobilien und Hotels.

Vor Schweizer Gerichten zugelassen seit 2002.

Beruflicher Werdegang

  • Partner bei Bratschi AG (seit 2020)
  • Partner von HMP Hartmann Müller Partner, Zürich (2009)
  • Rechtsanwalt bei HMP Hartmann Müller Partner, Zürich (2003)
  • Rechtsanwalt bei Staiger Schwald & Roesle, Zürich (2002)
  • Substitut bei einer kleineren Anwaltskanzlei, St. Gallen (2000)
  • a.o. Gerichtsschreiber am Kreisgericht Wil (SG) (1999)
  • Trainee bei der UBS (damals SBV), Genf (1996)

Ausbildung

  • Fachanwalt SAV Bau- und Immobilienrecht (2013)
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) in Bau- und Immobilienrecht, Institut für Schweizerisches und internationales Baurecht Universität Freiburg (2012)
  • LL.M. - International Legal Studies, Georgetown University Law Center, Washington D.C. (2006)
  • lic. iur. HSG, Universität St. Gallen (1999)

Auszeichnungen

  • empfohlen für "Real Estate and Construction" von Legal500 EMEA 2020: «Markus Aeschbacher is a real expert. He is able to immediately see the decisive point in a case and resolve disputes pragmatically and efficiently.»
  • empfohlen für "Real Estate and Construction" von Legal500 EMEA 2019: «‘Highly specialised and thorough contracts lawyer’ Markus Aeschbacher provides ‘a flexible and diverse range of solutions in order to meet special needs’ [...].»

Mitgliedschaften

  • Schweizerischer Anwaltsverband
  • Zürcher Anwaltsverband
  • Fachgruppe Baurecht des Zürcher Anwaltsverbandes
  • Kammer der Fachanwälte SAV Bau- und Immobilienrecht
  • Kammer Unabhängiger Bauherrenberater (KUB/SVIT)
 

  • Sämtliche Rechtsgebiete im Zusammenhang mit dem Kauf/Verkauf, der Projektierung, der Finanzierung, dem Bau und der Verwaltung von Immobilien und Industrieanlagen
  • Projektentwicklungs- und Planerverträge (inkl. Architektur- und Ingenieurverträge)
  • Werkverträge, Totalunternehmer- und Generalunternehmerverträge
  • Mängelhaftung, Schadenersatzansprüche, Bauhandwerkerpfandrechte
  • Kaufverträge
  • Miet- und Pachtverträge, insb. Gewerbeliegenschaften
  • SIA-Normen, insb. 102, 103, 108, 118 etc. sowie KBOB
  • Gebiete des öffentlichen Rechts, inkl. Altlasten